Skip to content

Aktuelles

Waldorfpädagogik und Erziehungswissenschaft

STANDORTBESTIMMUNG UND ENTWICKLUNGSPERSPEKTIVEN

TAGUNG 20.10. – 22.10.2016

Bild_TagungOkt

Die Praxis der Waldorfpädagogik ist seit beinah hundert Jahren erfolgreich und eröffnet eine weitere Möglichkeit zur Regelschule. Damit hat sie sich weltweit zu einer der am meisten verbreiteten alternativen Schulform etabliert. Jedoch bleibt ihr theoretischer Hintergrund weiterhin kontrovers diskutiert. Daher sollte ein Dialog zwischen Erziehungswissenschaft und Waldorfpädagogik unterstützt werden.

Auf der Tagung „Waldorfpädagogik und Erziehungswissenschaft“ tauschen sich Vertreter der Erziehungswissenschaft und der Waldorfpädagogik konstruktiv aus und greifen damit diese Thematik auf. Die Waldorfpädagogik soll im Kontext der erziehungswissenschaftlichen Teildisziplinen Anthropologie, Lerntheorie, Professionstheorie, Entwicklungspsychologie, Didaktik und Erkenntnistheorie betrachtet werden.

ANMELDUNG und weitere INFOS:

Tagung_Icon

MITWIRKENDE:

Continue reading „Waldorfpädagogik und Erziehungswissenschaft“


Waldorflehrerstudium und Persönlichkeitsbildung

 

Sophie Pannitschka – Waldorflehrerstudium und Persönlichkeitsbildung

Sophie Pannitschka M.A., wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institut für Schulpädagogik und Lehrerbildung, Fachbereich Bildungswissenschaft der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft.

Der „Tag des Waldorflehrers“ gibt Antworten auf Fragen rund um Beruf und Ausbildung des Waldorflehrers und liefert sowohl Studieninteressierten als auch tätigen Lehrern wertvolle Impulse. Continue reading „Waldorflehrerstudium und Persönlichkeitsbildung“


Unser Facebook-Stream

 

Unable to display Facebook posts.
Show error

Error: Error validating application. Application has been deleted.
Type: OAuthException
Code: 190
Please refer to our Error Message Reference.